28. Stadtlauf in Kaltenkirchen startet am 1. Mai

Schirmherr, Veranstalter, Organisatoren und Sponsoren stehen in den Startlöchern zum 28. Kaltenkirchener Stadtlauf. Foto: ubu

Kaltenkirchen (ubu) Am 1. Mai ist es wieder soweit: Besonders viele Läufer werden in diesem Jahr zum 28. Kaltenkirchener Stadtlauf erwartet. Gingen 1989 nur 283 Teilnehmern an den Start, waren es im vergangenen Jahr bereits 1904 Läuferinnen und Läufer. „Hoffentlich knacken wir dieses Mal endlich die 2000er Marke“, hofft Horst Zawada vom Organisationsteam der Kaltenkirchener Turnerschaft. Aufgerufen sind alle, die Spaß an Bewegung haben, ob Walker, Nordic-Walker, 5- oder 10-Kilometer-Läuferinnen und Läufer und Schulklassen. Auch die Kleinsten sind beim Sparkasse-Bambini-Lauf dabei. Der Sparkasse-Grundschullauf soll dazu beitragen, Schülerinnen und Schüler für das Laufen zu begeistern und wird ohne Zeitnahme erfolgen, denn das Mitmachen und das Gemeinschaftsgefühl stehen hierbei im Vordergrund. Es wird auch einen Firmenlauf geben unter dem Motto „alles läuft im Betrieb“, der sich als Mannschaftssonderwertung an Firmen, Institutionen, Behörden und Organisationen richtet und den Breitensport und Mitmachcharakter hervorheben soll. Die lizensierte Trainerin und Marathonläuferin Claudia Erdmann bietet über die KT Lauftraining an, um die Läufer fit für den Wettkampf zu machen. Auch die Holsten Therme bietet Lauftrainingskurse mit anschließendem Thermenbesuch an. Neben dem üblichen Rahmenprogramm wird in diesem Jahr auch eine Trommlergruppe die Läuferinnen und Läufer anfeuern. Gut 40 Sponsoren, überwiegend Firmen aus Kaltenkirchen, tragen durch ihre finanzielle Unterstützung und Sachspenden zu einer erheblichen Entlastung des Veranstaltungsetats bei. Der Schirmherr, Bürgermeister Hanno Krause, sagte technische Unterstützung durch den städtischen Bauhof zu. Viele ehrenamtliche Helfer werden auch in diesem Jahr wieder für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Gesucht werden noch Helfer für die Streckenabsperrungen. Wer das Organisationsteam unterstützen möchte, wird gebeten sich an die Geschäftsstelle der Kaltenkirchener Turnerschaft zu wenden. Als Dank gibt es für die Helfer ein Lunchpaket, ein T-Shirt und eine Eintrittskarte für die Holsten Therme. Anmeldungen für Teilnehmer des Stadtlaufes sind ab sofort online unter www.kaltenkirchener-stadtlauf.de möglich. Anmeldeschluss ist der 21. April. Die vorläufige Startunterlagenausgabe wird am Sonnabend, 29. April, von 10 bis 18 Uhr im KT-Vereinsheim am Marschweg 18 stattfinden. Die Veranstaltung beginnt am 1. Mai um 9.30 Uhr vor dem Rathaus, wo auch noch Startunterlagen abgeholt werden können.