Indianer und Cowboys beherrschten die Stadt

So wie Theo Westensee (7 Jahre) aus Bad Segeberg verkleideten sich viele Jungen und Mädchen am Sonnabend als Indianer oder Cowboys vor dem C.H. Wäser Verlagshaus. Foto: Matthias Ralf

Bad Segeberg (mtr) „Mir gefällt Sila Sahin am besten“, meinte Lisa Moddelmog. Die Neunjährige aus Bad Segeberg holte sich ein Autogramm mit der „Lea-tshina“-Darstellerin ab. Die Vorstellung hat sie bereits besucht. Die Schülerin kann sich aber gut vorstellen, noch ein zweites Mal hinzugehen. „Es ist eine tolle Vorstellung“, urteilte die Bad Segebergerin. Bruder Johan (4) freute sich besonders über ein Bild und die Autogrammkarte von Max König. „Es mach hier sehr viel Spaß“, sagte Johan glücklich. Die Fotos und Unterschriften der Stars waren heiß begehrt. Bereits eine Stunde vor dem Einzug der Schauspieler stellten sich einige Autogrammjäger an den Tischen auf, an denen es den kurzen Moment mit den Mimen zu erhaschen gab.

Lesen Sie mehr darüber in unserer aktuellen Ausgabe!