Junge Künstler präsentieren ihre Werke

Auch Marlene Hoffmann zeigt einige ihrer Arbeiten in der JugendAkademie. Foto: hfr

Bad Segeberg. Im Rahmen der SE-KulturTage zeigen Jennifer Herrmann und Marlene Hoffmann vom Montag, 24. September, bis Freitag, 12. Oktober, ihre Werke im Forum der JugendAkademie Segeberg, Marienstraße 31. Eröffnet wird die Ausstellung am 24. September um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.<EA>Jennifer Herrmann greift in ihren realistischen Zeichnungen die Themen Licht, Haut und Transparenz auf. Im Vordergrund stehen unbedachte Gesten und nicht bemerkte Momente, denen sie mehr Wichtigkeit verleihen möchte. Marlene Hoffmanns dekorative Kunst spiegelt wider, was sonst unter der Oberfläche der Erde verborgen bleibt. Mit verflüssigten Acrylfarben und anderen Materialien erschafft die Künstlerin mal sanfte, mal energisch geschwungene Formen, die an Landschaften, Gesteinsschichten und Kristalldrüsen erinnern. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der JugendAkademie Segeberg besichtigt werden.