Mit Musik, Klönschnack und Genuss ins neue Jahr

Das Singer-Songwriter Duo „Liza und Kay“ aus Hamburg tritt beim Neujahrsempfang in Klein Gladebrügge auf. Foto: pks

Klein Gladebrügge. (pks) Musik, Klönen und Genießen – unter diesem Motto lädt die Gemeindevertretung Klein Gladebrügge alle Einwohner wieder traditionell am zweiten Sonntag des Jahres, 14. Januar, zum Neujahrsempfang ein. Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit. Ab elf Uhr soll im Feuerwehrgerätehaus gemeinsam das „alte“ Jahr Revue passieren und ein Ausblick auf das neue gewagt werden. Im Anschluss erwartet die Besucher mit dem Singer-Songwriter Duo „Liza und Kay“ aus Hamburg ein besonderes Klangerlebnis. Sie werden mit ihrem Auftritt den Auftakt zur Dorfkulturreihe 2018 geben. 

Liza Ohm dürfte den Segebergern noch bestens als Sängerin der Mountain Soul Unit des Musikbergs in Erinnerung sein. Ihre musikalische Zusammenarbeit mit Kay Petersen begann vor acht Jahren auf der Hamburg School of Music, wo beide die Ausbildung zu staatlich anerkannten Berufsmusikern im Bereich Popularmusik absolvierten. Kay war damals noch viel beschäftigter Bassist bei Rantanplan. Mittlerweile haben sich die beiden als Folkpop-Duo mit deutschen Texten etabliert und inzwischen ihre zweite CD „Mit der Aussicht Einsicht“ vorgelegt, die sie mittels Crowdfunding finanziert und auf ihrem eigenen Label veröffentlicht haben. Liza & Kay sind bereits im Vorprogramm bei AnnenMayKantereit, Olli Schulz, Kettcar und Philipp Dittberner aufgetreten. Außerdem standen sie schon auf der Bühne bei Festivals wie „Dockville“ in Hamburg und „A summer’s tale“ in der Lüneburger Heide. Ihre Musik präsentieren sie mit eigenen Kompositionen, die von einer charmanten Leichtigkeit und positiven Energie geprägt sind. Viele Lieder besitzen echte Ohrwurmqualitäten.

Weitere Informationen unter www.lizaundkay.de