Motorsportclub feiert sein 50-jähriges Bestehen

Viele Gäste schauten sich die Ausstellung mit Ehrennadeln, Medaillen, Schriftstücken und Fahrerlizenzen aus den vergangenen 50 Jahren an. Foto: hfr

Pronstorf-Eilsdorf. Der Motorsportclub (MSC) Eilsdorf im ADAC hatte jetzt etwas Besonderes in der Gaststätte „Zum alten Bahnhof“ in Blunk zu feiern: Sein 50-jähriges Bestehen. Allerdings wurde der Geburtstag nicht zum ersten Mal begangen, wie Vereinsvorsitzender Hugo Schoer berichtete: „Eigentlich können wir sogar dreimal feiern.“ Denn 1965 wurde der Club von Max Dose gegründet, 1966 als Verein eingetragen und 1969 in den ADAC aufgenommen. Heute hat der Verein 59 Mitglieder. Die Feier in Blunk war ein stimmungsvoller Empfang mit Büffet, Reden und einer kleinen Ausstellung, zu der gut 60 Besucher gekommen waren. Darunter auch Kurt Mühlmeister aus Westerrade, einer der drei Gründungsmitglieder.

Vorsitzender Schoer hatte einen Bericht über die Geschichte des Vereins vorbereitet, und die Ausstellung bestand aus Ehrennadeln, Medaillen, Schriftstücken und Fahrerlizenzen aus den vergangenen 50 Jahren. In seinem heutigen Vereinsporträt benennt der MSC als Betätigungsfeld, in Schulen und Kindertagesstätten Sicherheitswesten des ADAC zu verteilen, und jedes Jahres richtet der MSC eine Fahrradrallye aus. Der MSC erhielt eine Ehrenurkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft vom ADAC. Marianne Brandt überreichte sie an den Vorsitzenden Schoer.

Lesen Sie mehr dazu auch in unserer aktuellen Ausgabe!