Verhandlung mit Landrat

Laura (v.li.n.re.), Natascha, Lehrerin Mingo Sommer und Lara verhandelten mit Landrat Jan Peter Schröder über eine Weiterführung des Leihvertrags für das „Birdman-Alphabet“. FOTO: SABRINA MÜLLER

Kreis Segeberg. Nach kurzer Beratung waren sich die 14- und 15-jährigen Schülerinnen Antonia, Natascha, Laura und Lara einig: Wenn Landrat Jan Peter Schröder jeweils 30 Euro in die Klassenkassen der O2 und der O3 zahlt, darf er sich das „Birdman-Alphabet“ für ein weiteres Jahr ausleihen. Das Bild ziert seit nunmehr drei Jahren eine Wand in seinem Büro im Haus Segeberg. Gemalt wurde es seinerzeit von den damaligen Schülern der Klassen O2 und O3 der Trave-Schule. Die Vereinbarung über die Leihgabe wurde jetzt in einem Vertrag zum dritten Mal bekräftigt. „Sie dürfen natürlich gerne erst einmal verlängern, aber wir können Ihnen auch ein neues Bild anfertigen“, schlug Lehrerin Mingo Sommer dem Landrat vor. Und dieser war alles andere als abgeneigt vom Angebot und für Vorschläge offen. Die wollen Sommer und ihre Schüler bis Weihnachten präsentieren.