Zahnärzte aus Leidenschaft

: Dr. Erhard (links), Dr. Elke und Sohn Dr. Tobias Fahl feiern mit ihrer Zahnarztpraxis 50-jähriges Bestehen. FOTO: MTR

 

Bad Segeberg. (MTR) Eine Bad Segeberger Familie, die sich mit dem Ziehen von Zähnen bestens auskennt, feiert das 50-jährige Bestehen ihrer Praxis in Bad Segeberg. Dr. Erhard, Dr. Elke und Sohn Dr. Tobias Fahl sind Zahnärzte aus Leidenschaft.

„Wir möchten uns bei den vielen Patienten bedanken, die uns so lange treu geblieben sind“, sagt Dr. Tobias Fahl. Der 46-Jährige Zahnmediziner hat 2004 die Praxis seiner Eltern übernommen. „Einige Patienten kommen seit 50 Jahren zu uns.“ Der Facharzt für Oralchirurgie war damals noch gar nicht geboren. Seine Eltern Dr. Erhard Fahl, heute 81 Jahre alt, und Dr. Elke Fahl (77) gründeten die Zahnarztpraxis am 1. April 1968. Die Behandlungen fanden in den ersten zehn Jahren noch in der Hamburger Straße 10 statt. 1978 folgte der Umzug in die neu errichteten Praxisräume in der Waldemar-von-Mohl-Straße. „Die Praxis war zu klein geworden“, erinnerte sich Erhard Fahl. „Außerdem war sie nicht rollstuhlgerecht gebaut“, ergänzte Tobias Fahl. Die Praxisräume waren fortan wesentlich geräumiger und bequem mithilfe eines Fahrstuhls zu erreichen. Unzählige Behandlungen und die Ausbildung von 16 Assistentsärzten fanden dort statt. Seit der Geburt ihrer drei Söhne blieb Elke Fahl weniger Zeit für ihr Berufsleben. Die Zahnmedizinerin war fortan nur noch halbtags tätig. Dr. Tobias Fahl übernahm 2004 die Praxis seiner Eltern. „Ich bin dann in den Ruhestand gegangen“, erklärte Erhard Fahl. Elke Fahl war noch bis 2006 als Zahnärztin tätig. Die beiden Ruheständler freuen sich, dass die Praxis in der Familie geblieben ist und die Tradition fortgeführt wird. Nun haben sie mehr Zeit für die Enkelkinder. Tobias Fahl ist verheiratet und hat drei Kinder. „Ob meine Kinder die Praxis einmal weiterführen werden, steht noch in den Sternen“, sagte der Familienvater.