Kleine Modellbahnen, große Faszination

Im November gibt es im Bürgerhaus Itzstedt unter dem Motto „Faszination Modelleisenbahn“ eine Modellbahnausstellung im Maßstab 1:32 zu sehen. Foto: hfr

Itzstedt. 46 Jahre nach der Stilllegung der Eisenbahnstrecke von Bad Oldesloe nach Barmstedt fahren – auf die Initiative des Itzstedter Seniorenbeirats hin – wieder Züge durch die Gemarkung Itzstedt. Allerdings nicht im Maßstab 1:1, sondern in der sogenannten Königsspur der Modellbahnen. Unter dem Motto „Faszination Modelleisenbahn“ zeigt die Interessengemeinschaft Spur 1 Schleswig-Holstein zusammen mit der Gruppe Spur 1-Treff Nord vom 15. bis 17. November im Bürgerhaus Itzstedt ihre Modulanlage. Der Maßstab 1:32 bedeutet, dass manche der Dampflokomotiven bis zu sieben Kilogramm wiegen und gut und gerne einen dreiviertel Meter lang sind. Es gibt also wirklich etwas zu schauen und zu hören, denn alle Loks zischen und dampfen wie ihre großen Vorbilder. Es lohnt sich auch, zusammen mit Kindern und Enkeln einmal vorbeizuschauen, um die große Modelleisenbahn zu bewundern. Die ständig anwesenden Modellbahner werden jedem Besucher ihre Modulanlage und den Fuhrpark demonstrieren und erklären. 

Geöffnet ist die Ausstellung Freitag und Sonnabend von 10 bis 18 Uhr and am Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Der Eintritt ins Bürgerhaus Itzstedt ist frei.