Musikalischer „AufTakt“ ins neue Jahr

Beim Neujahrsmusikfestival sind viele professionelle Musiker dabei. Sängerin und Songwriterin Eliane Cloe wird ein Konzert in der Stadtbücherei geben. Foto: Eliane CloeBeim Neujahrsmusikfestival sind viele professionelle Musiker dabei. Sängerin und Songwriterin Eliane Cloe wird ein Konzert in der Stadtbücherei geben. Foto: Eliane Cloe

Kaltenkirchen. Mit dem 7. Kaltenkirchener „AufTakt“ am 6. Januar beginnt auch das Jahr 2019 wieder musikalisch. An verschiedenen Standorten in der Stadt können alle Bürger wieder kostenlose Konzerte genießen.

„Ich freue mich, dass wir auch das Jahr 2019 wieder mit viel Musik einläuten können. Die Neujahreskonzerte im Rahmen des „AufTakt“ sind ein fester und beliebter Programmpunkt in Kaltenkirchen. Gemeinsam freuen wir uns auf die vielfältigen Musikveranstaltungen und ein hohes Interesse der Bürger“, sagt Kaltenkirchens Bürgermeister Hanno Krause.
Den Anfang bildet der traditionelle Neujahrsempfang, zu dem Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe und Bürgermeister Hanno Krause die Kaltenkirchener Bürgerschaft ganz herzlich ab 11 Uhr in den Ratssaal des Rathauses einladen. Wie in den Vorjahren ist im Rahmen des Empfanges die Ehrung verdienter Bürger vorgesehen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich um die Stadt Kaltenkirchen verdient gemacht haben. Für die musikalische Begleitung sorgt das Akkordeon Orchester Kaltenkirchen.

Um 14 Uhr gibt dann Eliane Cloe ein Konzert in den neuen Räumlichkeiten der Stadtbücherei Am Markt 10. Die professionelle Sängerin und Songwriterin aus Hamburg begeistert mit Gitarrenbegleitung und interpretiert einen bunten Mix aus popkulturellen Liedern über Jazz bis hin zu Soul. Die Stadtbücherei hat an diesem Sonntag extra von 12 bis 15 Uhr geöffnet und freut sich über Besuch zum Stöbern, Lesen und Musik hören.

Um 16 Uhr geht es im Bürgerhaus weiter. Hier wird der regional bekannte und am Hamburger Konservatorium ausgebildete Sänger und Pianist Sebastian Buko ein einstündiges Konzert geben. Ob Klassik, Jazz, Musical, Pop, Sebastian Buko singt genreübergreifend und hat damit für jeden Musikgeschmack etwas im Repertoire.

Den Abschluss des Abends bestreitet der 50-köpfige Chor Gospel Oaks aus Kaltenkirchens dänischer Partnerkommune Aabenraa. Um 18 Uhr wird das Konzert in der Michaeliskirche beginnen. Unter Leitung von Torben Callesen wird traditionelle bis moderne Gospelmusik präsentiert.

Anlässlich des „AufTakt“ 2019 laden dodenhof, Look & Like by dodenhof sowie Elektrohandel Ahrens ebenfalls zu musikalischen Einlagen sowie zum Einkauf. Von 13 bis 16 Uhr spielt bei Elektrohandel Ahrens die Michael Weiß Band, bei Look & Like der Sänger Mo Rice und bei dodenhof das HLM Trio.